Highlights

Optimierte Walzenpressen-Technologie

Die Pulverzuführung zu den Presswalzen ist vertikal. Mit diesem Konzept sind auch schwierige in die Presswalzen einzuziehende Pulver zu verarbeiten. Dabei hilft die Schwerkraft des Pulvers nach unten zu fliessen.
Alle FAYTEC Walzenpressen beschicken die Walzen mit zwei effizienten Förderschnecken, Welche horizontal und  vertikal angeordnet sind. Damit bei der Förderung des Produktes kein Pulverstau entstehen kann haben die Förderschnecken der Walzenpresse immer die identische Grösse und können somit mit der gleichen Drehzahl laufen. Dieses Förderschnecken Konzept gepaart mit einer ausgeklügelten Entlüftung garantiert eine konstante Pulverzuführung zu den Presswalzen ohne Lufteinschlüsse.

Swiss Patent No. 698 802 B1