CP 1000

Die CP 1000 ist das Flaggschiff und die grösste Walzenpresse mit bis zu 400kg/h Durchsatz. In nicht wenigen Fällen ist der maximale Durchsatz und Qualität der Granulate der Anlage von der Granulier-Einheit abhängig.
Unser Top Modelle ist deswegen mit einer sehr gross dimensionierten 250mm Durchmesser Granulier Einheit ausgestattet und so sehr Leistungsstark.
Um eine hohe Qualität des fertigen Produktes (Trockengranulat) zu garantieren, ist auch die Güte der gepressten Schülpe ausschlaggebend. Ein konstanter Pressdruck der Walzen sowie ein variabler Walzenspalt der präzise über ein Hydrauliksystem geregelt wird garantiert die gleichbleibende Dichte des gepressten Bandes. (Schülpe).
Alle FAYTEC  Walzenpressen beschicken die Walzen mit zwei effizienten Förderschnecken, Welche horizontal und  vertikal angeordnet sind. Damit bei der Förderung des Produktes kein Pulverstau entstehen kann haben die Förderschnecken der Walzenpresse immer die identische Grösse und können somit mit der gleichen Drehzahl laufen. Dieses Förderschnecken Konzept gepaart mit einer ausgeklügelten Entlüftung garantiert eine konstante Pulverzuführung zu den Presswalzen ohne Lufteinschlüsse.

Kontinuierliche Produktion

Kontinuierliche Produktion bis zu 400 kg/h.

Gross dimensioniertes Granulier System

Die Anlage ist ausgestattet mit einem Granulier-Rotor von 250mm Durchmesser. Das granulieren ist massgeblich verantwortlich für hohe Granulat Qualität.

Vertikal und horizontale Förderschnecken in zweifacher Ausführung

Für eine konstante gute Pulverfüllung der Presswalzen sind parallel zwei horizontale und zwei vertikale Förderschnecken im Einsatz. Ein rotierender Lumpenbrecher im Einlauftrichter garantiert eine beste Befüllung der Förderschnecken.

Einfache Demontage

Die Stopfschneckeneinheit kann zur schnellen Reinigung schwerelos ausgefahren werden

Presswalzenkühlung

Die Walzenpresse CP 1000 kann optional für Temperaturempfindliche Produkte mit einer Walzenkühlung ausgestattet werden.

Grosse Dimesionen der Walzen

Grosszügig dimensionierte Presswalzen von Durchmesser 250mm und (Neu) einer Breite von 100mm helfen auch schwierigste Produkte zuverlässig einzuziehen.
Die transparente Sicherheitstüre zur Überwachung des ganzen Produktionsprozesses.

Fernwartung

Über den Netzwerkanschluss J45 kann die Anlage verbunden werden und so Software Updates durchgeführt werden.

HMI Software

Exzellente Datenverarbeitung mit optionalem PAT-System (Process Analysis Tool).  Weitere ist die Steuerung mit der Option Datenverarbeitung nach CFR 21/part 11 (Audit Trail) lieferbar.

Viel Platz für einen grossen Container

Die Austritts Höhe des Produktes ist grosszügig Dimensioniert. Unter der Anlage hat ein Fass von 200 Liter Volumen Platz.